Bitte wählen Sie zunächst ein Land aus, um Ihre Adresse anzugeben.
Hier können Sie weitere Informationen zu Ihrer Person mit einem Link zu Ihrem Online-Profil (z.B. XING, LinkedIn) angeben.
Hier können Sie Ihre aktuelle bzw. letzte Tätigkeit angeben.
  • {{ attachment.name }} ({{ attachment.size }}) Entfernen
Hier können Sie Dokumente zu Ihrer Bewerbung hinzufügen.
Es sind folgende Formate möglich: Word, PDF, jpg, gif, png.
Max. Größe: 10 MB pro Datei, 20 MB insgesamt.
{{ message }}
  • {{ attachment.name }} ({{ attachment.size }}) Entfernen
{{ message }}

Datenschutzerklärung

Einwilligungserklärung zur Speicherung von personenbezogenen Daten im Rahmen einer Bewerbung

Im Bewerbungsverfahren ist es der SOPREMA GmbH wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen Ihrer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geschützt.

Ihre persönlichen Daten werden jederzeit vertraulich behandelt und ausschließlich für unser Bewerbungsverfahren verwendet. Eine Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt nur innerhalb der Grenzen der Europäischen Union (EU).

Mit dem Absenden Ihres Bewerberbogens geben Sie der SOPREMA GmbH Ihr Einverständnis, Ihre Daten und Angaben für die Dauer des Bewerbungsverfahrens zu speichern, zu verarbeiten und für den Kontakt zu Ihnen zu nutzen.

Ohne dieses Einverständnis können wir Ihre Onlinebewerbung leider nicht entgegennehmen.

Auskunftsanspruch und Löschungswunsch

Wenn Sie eine Auskunft über Ihre bei der SOPREMA GmbH gespeicherten Daten erhalten oder Ihre Daten löschen lassen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an bewerbung@soprema.de.

Löschfristen

Alle Daten abgelehnter Bewerber unterliegen einer Löschfrist von 6 Monaten.

SOPREMA Bewerberpool

Sollten wir Ihnen direkt nach Ihrer Bewerbung keine Stelle anbieten können, sind aber grundsätzlich von Ihrem Profil überzeugt, gibt es die Möglichkeit zur Aufnahme in unseren sogenannten Bewerberpool. Sollten wir uns für die Aufnahme Ihrer Daten in den Bewerberpool entschließen, so informieren wir Sie hierüber separat per E-Mail. Sie können der Aufnahme dann, aber auch nachträglich, jederzeit per E-Mail widersprechen. Nach maximal 12 Monaten werden Ihre Daten automatisch aus unserem Bewerberpool gelöscht.

Cookies

Cookies werden von unserem Bewerbermanagementsystem auf Ihrem Rechner gespeichert und dienen dazu, Ihnen den Umgang und das Navigieren zu erleichtern. Unser Bewerbermanagementsystem verwendet ausschließlich temporäre Cookies, sogenannte Session-Cookies, die automatisch nach Schließen Ihres Browsers gelöscht werden.


Zurück